Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Lernstress

Uff, mal wieder kurz vor einer Klausur und mal wieder das Gefühl, viel zu wenig gelernt zu haben. Ich studiere jetzt schon so lange aber das bekomme ich einfach nicht hin. Bisher bin ich zwar stets damit durchgekommen aber es kann ja immer das erste Mal sein, dass das schief geht. Ich werde heute wohl eine Nachtschicht einlegen müssen. Ich werde mir einfach vornehmen, ab jetzt immer rechtzeitig zu lernen. Wer mag, kann mich ja bei Gelegenheit daran erinnern ;-) Ach, ich werde die Klausur schon schaffen. Und wenn nicht, schreibe ich sie halt noch mal. Das finde ich zwar immer nicht so toll aber es ist immer noch besser, als ganz durchzufallen und das Studium schmeißen zu müssen. Dann bis demnächst!

12.9.12 10:13, kommentieren

Werbung


Schnäppchen

Eigentlich hätte ich heute lernen müssen aber eine Freundin von mir hat es dann doch geschafft, mich dazu zu überreden, mit ihr einkaufen zu gehen. Und im Nachhinein bin ihr dafür sehr dankbar. Ich habe nämlich ein paar tolle Schnäppchen machen können. Eines davon waren Snowboots Damen. Ich wollte schon immer Snowboots Damen haben, habe die aber nie in der richtigen Farbe gefunden. Nun, heute hatte ich mehr Glück und ich würde sie am liebsten jetzt schon tragen. Aber es ist ja noch viel zu warm dafür und daher müssen die Stiefel und ich uns noch ein wenig gedulden. Auch wenn es schwer fällt. Dann habe ich noch einen total tollen Rock gekauft. Der ist blau und hat so ein paar Glitzerelemente eingebaut. Ein traumhaftes Teil. In meiner Größe gab es den nur noch einmal, so dass ich echt froh sein kann, dass ich den noch erwischt habe. Und ein paar Blusen habe ich mir auch noch gekauft. Ich stehe einfach total auf Blusen und kann davon nie genug haben. Gleich muss ich den Einkauf erst mal wegräumen, meine Schwester kommt nämlich zu Besuch. Und wenn die die Klamotten sieht, will sie sich erst mal die Hälfte davon ausleihen, so wie ich sie kenne. Ich leihe ihr gerne Kleidung aus aber da ich die dann für ein paar Monate nicht mehr sehe, zeige ich ihr die neuen Sachen lieber nicht.

2 Kommentare 9.9.12 05:49, kommentieren

Einfacher, als gedacht

Das ist nun mein erster Beitrag und ich muss sagen, dass es viel einfacher war, diesen Blog aufzusetzen, als ich gedacht hatte. Aber cool, denn so habe ich gleich viel mehr Zeit zum Schreiben. Ich bin die Sina und ich bin 26 Jahre alt. Ich bin Studentin und muss noch ein Jahr studieren, bis ich endlich damit anfangen kann, in meinem Traumberuf zu arbeiten. Nun fragt ihr euch bestimmt, was mein Traumberuf ist. Ich will nicht lange darum herumreden: Mein Traumberuf ist Lehrerin. Meine Eltern sind damals aus allen Wolken gefallen, als ich ihnen davon erzählt habe. Sie dachten nämlich, dass ich Jura oder Medizin studieren würde und meinten dann, dass man als Lehrerin nichts verdienen würde. Nun, eines Tages konnte ich sie dann aber doch davon überzeugen, dass das das Richtige für mich ist und nun haben sie es akzeptiert und unterstützen mich, wo es ihnen nur möglich ist. Ich musste bereits etliche Praktika absolvieren und habe dabei festgestellt, dass die Arbeit zwar toll aber auch hart ist. Ich will Grundschullehrerin werden und das bedeutet, dass man auch einiges an Verantwortung hat. Immerhin muss man die Kinder gut motivieren und früh genug feststellen, wenn ein Kind Schwächen hat. Wird das nicht rechtzeitig festgestellt, kann das schnell die Laufbahn des Kindes negativ beeinflussen. Aber ich bin optimistisch, dass ich das hinbekommen werde. Gleich treffe ich mit meinem Freund. Wir sind seit zwei Jahren zusammen. Er arbeitet, haltet euch fest, auf dem Bau. Als meine Eltern das gehört haben, haben sie erst mal gelacht. Denn die dachten, ich würde mir so einen reichen und verwöhnten Schnösel angeln. Tja, irgendwie scheinen meine Eltern mich doch nicht so gut zu kennen, wie sie denken. Habt einen tollen Abend und schaut doch bei Gelegenheit mal wieder vorbei!

6.9.12 18:22, kommentieren